Termine


Heilpraktikerin, Heilerin und Reiki-Meisterin / -Lehrerin in Hamburg,
Anerkannte Heilerin nach den Richtlinien des Dachverband Geistiges Heilen (DGH)


Ich bitte für alle hier genannten Termine um Anmeldung:
Tel.: 040 / 42 91 03 91 oder per Email an „kontakt (at) heilpraxis-svh.de“

 

 Salongespräche

Diese Abende wenden sich an spirituell interessierte Menschen, die Freude daran haben, sich mit Gleichgesinnten zu treffen. Die Treffen beginnen meistens mit einer Meditation und einer Einführung in das Thema des Abends. Alles weitere entfaltet sich dann.
Die Termine sind jeweils am 4. Mittwoch im Monat:

allgemeine Info
Zum kommenden Termin …

 

Termine für Reiki-Einweihungen

für 2021:

Reiki I. Grad: 12./13.6., 26./27.6., usw.
Reiki II. und III. Grad: Termine bitte anfragen.

Bei Interesse kontaktieren Sie mich bitte persönlich:
Telefon: 040 / 42 91 03 91

Mehr Informationen zum Thema finden Sie auf der REIKI-Seite


 

Workshops, Seminare, Erlebnisabende, Vorträge in 2021:

Achtsamkeitsspaziergänge im Botanischen Garten / Klein Flottbek (o. a. a. O.)

jeweils Samstag, von 14 bis ca. 15:30 Uhr
die nächste Termine: folgen, sobald wieder möglich
Anmeldung erforderlich (Teilnehmerzahl mind. 3 bis max. 6 Personen)
Treffpunkt ist vor dem Eingang. Beitrag 18 Euro

 

Anmeldungen sind jetzt möglich für: (Termine sind variabel)

* Der besondere Abendworkshop am Irgendwann2021, 18:30 bis 21:30 Uhr: „Wunden heilen – frei sein: Vergebung und Selbstvergebung“.

Vergebung trägt zu unserem inneren und äußeren Frieden bei und ist eine wirklich verdienstvolle Handlung der Liebe. Wir tragen oftmals für viele Jahre Groll und Unmut und Fremdenergien mit uns herum. Dadurch werden wir unfrei und die Wunden vertiefen sich über die Jahre. Dieser Zustand raubt uns Energie, wir werden manchmal krank oder unser Leben stagniert immer wieder an bestimmten Punkten.
Wenn wir erkennen, dass wir es selbst in der Hand haben, diesen Grollzustand deaktivieren zu können, haben wir bereits die Verantwortung für unser eigenes Handeln übernommen. Zu vergeben bedeutet: „Ich habe mich entschieden gut für mich zu sorgen, ich halte nun den Groll nicht mehr fest, ich entlasse ihn aus meinem Leben“, und die Energien werden wieder frei zur eigenen Verfügung. Vergebung heißt NICHT, dass wir vergessen, sondern wir hören auf, uns selbst immer wieder neu zu verletzen.
Da das oft nicht so einfach ist und auch bestimmte Regeln eingehalten werden sollten, wird der Workshop Ihnen dabei helfen. Eine Gruppe verstärkt die heilsamen Energien, potenziert sie, und das macht es leichter. Meine Fähigkeiten und Heilenergien leiten den Prozess der Heilung an und ein.

Der Ort wird mit der Anmeldung bekannt gegeben (in Eimsbüttel)
Teilnehmerbeitrag 80,- Euro
Begrenzte Teilnehmerzahl, verbindliche telefonische Anmeldung erforderlich!

Bitte beachten Sie die AGB.


Anmeldung und Information und Newsletter:
Tel.: 040 / 42 91 03 91 oder
per Email an „kontakt (at) heilpraxis-svh.de“ (im Betreff bitte Veranstaltung mit angeben. Danke)

Kommentare sind geschlossen.